Kräuterschnecken im Tontöpfchen

Zutaten:
Teig:
350 g Mehl, Type 1050
1 TL Salz
20 g Hefe (1/2 Päckchen)
1 TL Zucker
200 ml lauwarmem Wasser
3 EL Olivenöl

Füllung:
100g frische Kräuter (z.B. 1-2 Bd. Schnittlauch, Dill, Petersilie) sehr fein hacken und mit
1 TL Kräuter der Provence (getrocknet)
1 TL Thymian (getrocknet)
1 TL Salz und
3 EL Olivenöl mischen.


Zubereitung:
  • Hefeteig herstellen, zugedeckt an einem warmen Ort ca. 3/4 Stunde gehen lassen.
  • Die frischen Kräuter waschen, sehr fein hacken, mit den getrockneten Kräutern, Salz und Öl mischen.
  • Den Teig ca. 1 cm dick zu einem Rechteck ausrollen. Mit der Kräutermischung gleichmäßig bestreichen. Die Teigplatte zu einer Rolle formen, in 9 gleich große Teile portionieren und in gewässerte und mit Öl dünn ausgepinselte Tontöpfchen (Durchmesser 8 cm) setzen.
  • Die Tontopfschnecken in den kalten Ofen einstellen und bei 220 °C ca. 20 bis 25 Minuten backen.





Annette.Conrad@dlr.rlp.de     www.Ernaehrungsberatung.rlp.de drucken nach oben