Abteilung Landentwicklung/ Ländliche Bodenordnung

Unser Angebot für Sie:In der Abteilung "Landentwicklung/ Ländliche Bodenordnung" werden für den Eifelkreis Bitburg-Prüm und den Landkreis Vulkaneifel Projekte der Ländlichen Bodenordnung nach dem Flurbereinigungsgesetz bearbeitet.
Neben der Verbesserung der agrarstrukturellen Verhältnisse werden durch die Bodenordnung auch kommunale oder regionale Vorhaben (z.B. großräumige Straßenbauprojekte) unterstützt oder wasserwirtschaftliche bzw. naturschutzrechtliche Projekte ermöglicht (z.B. Gewässerrenaturierung oder Naturschutzgebiet).
Ländliche Entwicklung kann nicht nur aus dem Blickwinkel der Agrarstruktur oder Landwirtschaft gesehen werden. Vielmehr ist die Vernetzung mit anderen regionalen Entwicklungsansätzen erforderlich (z.B. regionale und kommunale Entwicklung, gewerbliche Entwicklung, Tourismus, Arbeitsplätze im ländlichen Raum usw.).
Eine wichtige Zukunftsaufgabe des DLR Eifel ist daher die Aufstellung von "Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzepten" für den Bereich einer oder mehrerer Verbandsgemeinden und die Begleitung der Umsetzung durch Moderation.

Ansprechpartner:

Leiter der Abteilung Landentwicklung/ Ländliche Bodenordnung ist Edgar Henkes.

Informationen: Das Faltblatt zur Abteilung Landentwicklung/ Ländliche Bodenordnung bietet einen Überblick zu Aufgaben und Ansprechpartnern.
Aktuelle Informationen aus dem Bereich Landentwicklung/ Ländliche Bodenordnung finden Sie unter: Fachinformationen/ Landentwicklung.

Verfahrensübersicht: Bodenordnungsverfahren des DLR Eifel: zur Verfahrensliste





Edgar.Henkes@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken