Erdbeeren mit Rhabarbersahne

Zutaten
(für 4 Portionen)

500 g Erdbeeren
100 g Rhabarber
3 EL Zucker
2 EL Wasser
1 TL abgeriebene Zitronenschale
150 g Sahne


Zubereitung
  • Erdbeeren waschen, putzen und halbieren oder vierteln. Mit einem gehäuften Esslöffel Zucker bestreuen und etwas ziehen lassen.
  • Rhabarber waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Mit Wasser und Zitronenschale zum Kochen bringen, weich kochen, pürieren, abkühlen lassen und mit zwei Esslöffeln Zucker süßen.
  • Vor dem Auftragen die Sahne schlagen und unter den Rhabarber ziehen.
  • Die Erdbeeren in eine Schüssel geben oder auf vier Schälchen verteilen und die Rhabarbersahne darauf geben.

Tipp: Rhabarber erst nach dem Kochen süßen. Die Süßkraft des Zuckers geht in Verbindung mit Rhabarber während des Garprozesses verloren.


Nährwertberechnung
Angaben pro Portion:
Energie
Eiweiß
Fett
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
193 kcal
2,1 g
11,8 g
18,6 g
3,1 g
Nährwertberechnung basierend auf: DGE-PC professional, Version 4.2


irmgard.luetticken@dlr.rlp.de     www.Ernaehrungsberatung.rlp.de drucken nach oben  zurück