Feinwürziges Rosmarinöl

Zutaten:

2 - 3 Rosmarinzweige
1 große Knoblauchzehe
5 kleine rote Peperoni
6 schwarze Pfefferkörner
6 Wacholderbeeren
Rapsöl

Herstellung:
Kräuter waschen, trocken tupfen. Knoblauchzehe schälen, halbieren. Kräuter, Knoblauch und Gewürze in eine Flasche geben und mit Öl aufgießen.
Die Flaschen gut verschließen und an einem kühlen Ort zwei Wochen ziehen lassen.

Wir empfehlen Rosmarinöl für Grillspezialitäten, Geflügelgerichte und Salate mit Zucchini oder Auberginen.





Annette.Conrad@dlr.rlp.de     www.Ernaehrungsberatung.rlp.de drucken nach oben