Landwirtschaft & Weinbau: erleben – begreifen - verstehen

Landwirtschaft und Weinbau prägen seit Jahrhunderten die Kulturlandschaft von Eifel, Mosel und Hunsrück. Sie versorgen uns mit hochwertigen Nahrungsmitteln, tragen zur hohen Lebensqualität und zum attraktiven Wirtschaftsleben in der Region bei. Und: Sie bieten wertvolle Lernmöglichkeiten.

Doch vielfach mangelt es heute an Möglichkeiten, Landwirtschaft hautnah zu erleben. Deshalb haben landwirtschaftliche Organisationen aus der Region Trier das Projekt „Landwirtschaft und Weinbau zum Anfassen” gestartet.


Das Projekt – die Partner
Schülerinnen und Schüler allgemein bildender Schulen der gesamten Region Trier sind eingeladen, bei Betriebsbesuchen vor Ort Landwirtschaft & Weinbau aus erster Hand kennen zu lernen.

Beim Besuch auf dem Bauern- oder Winzerhof können sie unmittelbar auf dem Acker, im Weinberg, auf dem Hof oder im Stall Pflanzen, Tiere, landwirtschaftliche Produktionsabläufe und den Weg der Lebensmittel „vom Acker bis zum Teller“ kennen lernen.
Das fördert das Verständnis für den Wert unserer Lebensmittel, für wirtschaftliche und ökologische Zusammenhänge und für die Rolle der Landwirtschaft für den ländlichen Raum insgesamt.
Darüber hinaus bieten sich auf den Höfen vielfältige weitere Anknüpfungspunkte für den Unterricht, z. B. zu den Themen Technik, Ökologie, gesunde Ernährung oder erneuerbare Energien, um nur einige Möglichkeiten zu nennen.

Rund 100 Betriebe stehen für Erkundungen zur Verfügung mit unterschiedlichen betrieblichen Schwerpunkten, z. B.:
  • Haltung von Rindern, Schweinen, Geflügel, Ziegen, Pferden, Bienen oder Fischen
  • Anbau, Verarbeitung und Vermarktung von Obst, Wein, Getreide, Kartoffeln
  • Herstellung von Käse, Brot, Fleischwaren
  • Energieerzeugung
  • Urlaub auf dem Bauern-/ Winzerhof, Bauernhofcafé

Die Partnerorganisationen im Projekt
  • Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Eifel
  • Dienstleistungszentrum ländlicher Raum Mosel
  • Kreisbauernverband Bitburg-Prüm
  • Kreisbauernverband Daun
  • Kreisbauern- und Winzerverband Bernkastel-Wittlich
  • Kreisbauern- und Winzerverband Trier-Saarburg
  • Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz am Dienstsitz Trier
Sie fungieren als Bindeglied zwischen Schulen und Bauern- & Winzerhöfen. Regionale Ansprechpartner stehen sowohl interessierten Lehrkräften als auch den Betrieben mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Angebot
Wir vermitteln interessierten Lehrkräften je nach gewünschtem Betriebszweig oder Themenschwerpunkt geeignete, standortnahe Bauern- bzw. Winzerhöfe.
Darüber hinaus beraten wir Schulen und Betriebe beim Planen und Durchführen von Hofbesuchen, aber auch bei der Vorbereitung im Unterricht.
Im Rahmen des Projektes ist eine finanzielle Unterstützung der Schulen und Betriebe möglich (Fahrtkostenzuschuss bzw. Aufwandsentschädigung). Weitere Informationen erhalten Sie bei den Ansprechpartnern des Projektes.





jutta.heyen@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken