Tabouleh (Bulgursalat)

Zutaten:
(für 4 Portionen)

450 ml Wasser
1 TL Salz
200 g Bulgur
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Saft einer Zitrone
3 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer
4 Tomaten
1/2 Salatgurke
1 Bund Petersilie
wenige Minzeblätter (nach Belieben)
6 grüne Oliven
6 schwarze Oliven


Zubereitung:
Wasser aufkochen, 1 TL Salz zufügen, den Bulgur unter Rühren einstreuen und ca. 15-20 Minuten quellen lassen. Anschließend auskühlen lassen.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein schneiden. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken.
Kräuter, Knoblauch und Zwiebel mit Olivenöl, Sojasoße, Salz und Pfeffer in einer Salatschüssel mischen.
Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und klein schneiden. Die Gurke waschen und würfeln. Die Oliven grob hacken. Alles zusammen mit dem erkalteten Bulgur in die Salatschüssel geben und mischen.
Den Salat mindestens ½ Tag durchziehen lassen.


Tipp:
  • Statt Minze kann man das Tabouleh auch mit Zitronenmelisse würzen.
  • Tabouleh ist ein erfrischender, sommerlicher Salat, den man entweder als Hauptgericht oder beispielsweise als Grillbeilage servieren kann.


Nährwertberechnung:
Angaben pro Portion:
Energie
Eiweiß
Fett
Kohlenhydrate
Ballaststoffe
294 kcal
7,1 g
11,0 g
40,6 g
7,6 g

Nährwertberechnung basierend auf: DGE-PC professional, Version 4.2





Annette.Conrad@dlr.rlp.de     www.Ernaehrungsberatung.rlp.de drucken nach oben